Beschreibung

Die Vierteljahreschrift STIL ist Organ der Sektion für Schöne Wissenschaften und der Sektion für Bildende Künste der Freien Hochschule für Geisteswissenschaft, Goetheanum, Dornach/Schweiz und erscheint im Verlag am Goetheanum. Die Zeitschrift wurde 1979 von Wilhelm Oberhuber unter den Titel «STIL. Goetheanistisches Bilden und Bauen» gegründet und seit 2009 unter dem Titel «STIL. Goethanismus in Kunst und Wissenschaft» weitergeführt.

Oster Heft 2019 – Aus dem Inhalt: Goethes Gartentor und Gartenhaus | Goethe und der Gartenbau | Miteinander arbeiten. Zur Geschichte der Firma Hans Storckmar GmbH & Co KG. | Was die Not der Esche und der heimischen Bäume alles bewegen kann | Elementares Hell-Dunkel. Zu Zeichnungen von CHristiane Hitsch | Kunst im Verborgenen. Winifred Zielonka – Bildhauerin und Pastellmalerin in der DDR | Die Form, die der Farbe dienlich ist. Ein Gespräch mit dem Künstler Michael Kohr über seine Malerei | Der Alchemist im Philisterrock. Miniaturen zu Carl Spitzweg | Zukunftsbilder. Teil II | Carter Nelson und Matthew Barton – Malerei und Dichtung | Zur Philosophie des Herzens von Pamfil Jurkevyč. Eine Herzensarbeit seiner deutschen Übersetzer