Beschreibung

Mit Interesse blicken heute viele auf den biologisch-dynamischen Landbau. Was kann er beitragen zu einer gärtnerischen und landwirtschaftlichen Erzeugung, die jetzt und für künftige Generationen genügend Nahrung produziert; eine Nahrung, die der körperlichen und geistigen Gesundheit zuträglich ist; in der sich keine Rückstände von bedenklichen Chemikalien befinden; die aufwächst ohne die Umwelt mit solchen zu belasten; die aus einem Landbau stammt, der die natürliche Tier- und Pflanzengemeinschaften in den Kulturlandschaften nicht verödet; deren Erzeugung die Rohstoff- und Energievorräte dieser Erde nicht über Gebühr strapaziert. Wo ist die Arbeit am Boden, die menschliche Werte vermittelt, welche über eine bloss wirtschaftliche Motivierung hinausgehen?