Beschreibung

Das dritte Jahrbuch für Schöne Wissenschaften versammelt erneut Essays und Aufsätze aus den Gebieten Sprache, Literatur, Ästhetik, Philosophie, Bewusstseinsgeschichte und Mythologie. – Dabei wird der Bogen weit gespannt von Untersuchungen der christlichen Aspekte der germanischen Mythologie, über Betrachtungen zu alten und neuen Sprachen, verschiedene Literaturmotive, epistemologische Fragen bei Platon und Kant, kulturgeschichtliche Studien zum 18. Jahrhundert bis hin zu Rudolf Steiners Auseinandersetzung mit Fritz Mauthner und seiner Auffassung von Theaterkritik.