Beschreibung

Einsichten in die leiblichen, seelischen und geistigen Zusammenhänge dieser Organe sind für die persönliche Lebensführung von großer Bedeutung: Hinweise auf Erkrankungen, aber auch auf Möglichkeiten, aus dem Gleichgewicht geratene Prozesse wieder zu harmonisieren. Dr. med. Walter Holtzapfel (1912–1994) gelingt es, Wesensbilder der Organe darzustellen, die in den Kapitelüberschriften wie folgt zusammengefaßt sind: – Die Leber gibt die Courage zur Tat – Die Lunge gibt die Festigkeit des Gedankens – Die Niere gibt den Schwung des Temperaments – Das Herz gibt den inneren Halt.