Christus-Sophia

Die Weisheit baut sich ihr Haus

Die salomonische Einsicht, dass die Weisheit sich ihr Haus baut, wurde von den Kirchenvätern auf Inkarnation, Tod und Auferstehung Christi bezogen. Der Hausbau der Weisheit wird zum Bild für den Bau des neuen und unvergänglichen Leibes auf Golgatha. Manfred Krüger interpretiert die entsprechenden Texte der christlichen Philosophen und Beispiele aus der Kunstgeschichte. – ‘Die Zeugnisse dieses Ringens – wie sich die Weisheit ihr Haus baut – liegen in zahlreichen Texten und Kunstwerken vor, welche die Vielgestaltigkeit des Zugangs wiederspiegeln, indem immer andere Aspekte des Christus-Sophia-Wesens hervorgehoben werden. Es ist eine Herausforderung, dieses universelle Urmotiv menschlichen Erkenntnisstrebens in den so individuellen Zugängen und Gestaltungen wiederzuerkennen. Zu verborgen sind die Bezüge oft. Es braucht einen kundigen Führer, der sie lesen und erschließen kann. Manfred Krüger, der im philosophischen, theologischen und kunstgeschichtlichen Bereich viel publiziert hat, bringt alle Voraussetzungen dafür mit, dem Leser ein solch kundiger Führer durch die Fülle und Vielschichtigkeit der Zeugnisse zu sein.’ (M. M. Sam)

Seiten: 240
Einband: gebunden
Erscheinungsjahr: 2011
Abbildungen: mit farbigen Abbildungen
Produktsprache: Deutsch
ISBN: 978-3-7235-1362-0
Lieferbarkeit: lieferbar

Ursprünglicher Preis war: CHF 28,00Aktueller Preis ist: CHF 18,00.

Enthält 2,6% MwSt.
zzgl. Versand

36% Off

Zum Merkzettel hinzufügen

Ähnliche Produkte

Das könnte Dir auch gefallen …